Diese Förderung soll einen Beitrag zur Entlastung von pflegenden Angehörigen leisten, indem im Fall der Verhinderung der Hauptpflegeperson (z.B. bei Urlaub oder Krankheit) eine finanzielle Unterstützung zur Bezahlung der Ersatzpflege geleistet wird.

Die Unterstützung ist unabhängig davon, ob professionelle oder private Ersatzpflege zu Hause oder auch Kurzzeitpflege in einem Altenwohnheim in Anspruch genommen wird und wird für maximal 28 Tage/Jahr (zumindest jeweils 4 Tage durchgehend) gewährt.

Voraussetzung für den Anspruch:

  • Bezug eines Landespflegegeldes ab der Stufe 3
  • Pflege zu Hause seit mindestens 6 Monaten vor Antragstellung
  • Hauptpflegeperson ist ein naher Angehöriger
  • Verhinderung des pflegenden Angehörigen (der Hauptpflegeperson) wegen Krankheit, Urlaub oder sonstigen wichtigen Gründen (z.B. familiäre Erfordernisse, Schulungsmaßnahmen im Zusammenhang mit der Pflege oder dienstliche Verpflichtungen)
  • Wenn kein Bezug von Pflegegeld bzw. bei Bezug des Pflegegeldes nur Stufe 1 oder 2, dass aufgrund einer akuten Erkrankung der Hauptpflegeperson eine Notsituation entsteht (Voraussetzung, dass ein Antrag auf Pflegegeld zumindest schon gestellt wurde)
  • Das monatliche Nettoeinkommen des Pflegebedürftigen netto € 2.500,-- nicht übersteigt (13. und 14. Bezug und Pflegegeld werden nicht eingerechnet).

Die Sparsamkeit, Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit des Ersatz-Pflegeeinsatzes muss gewährleistet sein.

Die Zuschussleistung wird als einmalige Geldleistung gewährt und wird im Nachhinein nach Vorlage einer Originalrechnung ausgezahlt. Es besteht kein Rechtsanspruch auf diese Zuschussleistung. Bei unwahren Angaben oder widmungswidriger Verwendung ist die Zuschussleistung zurückzuzahlen.

Hilfestellung erhalten Sie im Sozial- und Gesundheitssprengel!

Ansprechpartner

DGKP Sabine Spari-Schleifer
Akademische Pflegemanagerin
Pflegedienstleitung

DGKP Anja Pöschl
Case- und Caremanagerin
Bereichsleitung Stellvertretung Heimhilfe/Haushaltshilfe
Mobil: 0676 83038 5160
Fax: 05262 65479 28
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kirchstraße 21 (gegenüber vom Hauptbüro)

Alle Leistungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.